FRANZÖSISCHE BULLDOGGEN " DE PLIQUET " LIEBHABERZUCHT
FRANZÖSISCHE BULLDOGGEN          " DE PLIQUET "         LIEBHABERZUCHT

AKTUELLES ab 2015

   

JETTE JUNG & SCHÖN

 

 

 

 

Jettes F-Bullys

Sie werden 5 Jahre alt *14.11.10

MAMMA JETTE

   

VOR 5 JAHREN SIND JETTES LETZTE WELPEN ZUR WELT GEKOMMEN : MAMMA JETTE UND WIR ALLE GRATULIEREN ZUM GEBURTSTAG UND SCHICKEN UNSERE ALLERBESTEN WÜNSCHE.

 LEIDER LEBEN NICHT MEHR ALLE VON DIESEN KINDERN - FESTUS IST SCHON 2013 ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE GEGANGEN ; UND FELLINI - VINCENT UND FREDERIC - CALLE HAT ES MIT DER WIRBELSÄULE SCHWER ERWISCHT. BEIDE HABEN SICH ABER WIEDER GUT ERHOLT, VINCENT KANN INZWISCHEN WIEDER "BÄUME AUSREIßEN". DESTO HERZLICHER WÜNSCHEN WIR ALLEN GESCHWISTERN FÜR DIE ZUKUNFT BESONDERS EINE GUTE GESUNDHEIT UND NATÜRLICH WEITERIN EIN GLÜCKLICHES LEBEN !

   

VOR 4 JAHREN *10.11.11

HEUTE VOR 4 JAHREN SIND LENIS H - BULLYS ZUR WELT GEKOMMEN. SIE WAR "SCHNEEWITTCHEN MIT DEN 7 ZWERGEN." LEIDER DURFTEN 2 VON IHNEN NUR WENIGE WOCHEN BEI UNS BLEIBEN . DAFÜR GEHT ES IHREN GESCHWISTERN JETZT UMSO BESSER.

 MAMMA LENI LEBT JETZT SEHR GLÜCKLICH IN EINER ANDEREN FAMILIE : BEI UNS WAR IHR ZUM SCHLUß  ZUVIEL TRUBEL,  SIE HAT SICH HIER NICHT MEHR WOHLGEFÜHLT. ABER ZUSAMMEN MIT ALLEN FAMILIENMITGLIEDERN AUS BULLYHAUSEN GRATULIERT SIE SEHR HERZLICH. UND DAMIT SIE NICHT NUR IN GEDANKEN IMMER BEI UNS IST, HAT EINE LIEBE FREUNDIN VON ALL UNSEREN BULLYS EIN BILD GEMALT MIT LENI GANZ OBEN AUF, SO WIE SIE ES HIER IMMER WAR.

 MACHTS WEITERHIN GUT, LIEBE BULLYKINDER, UND LAßT EUCH VON NICHTS UNTERKRIEGEN !

MANU HOPPE hat die ganze Bullyfamilie in Szene gesetzt mit Mamma Leni obenan

 

 

 

 

 

LENI UND ALLE

BULLYS AUS

BULLYHAUSEN

GRATULIEREN

HERZLICH ZUM

GEBURTSTAG UND

WÜNSCHEN NOCH

VIELE GLÜCKLICHE,

GESUNDE JAHRE !

KLUBSCHAU IN VERDEN 6.9.2015

   

MARION & GALA

 

ZUSAMMEN HABEN SIE

ES GESCHAFFT, MARION & GALA,

BEI REICHLICHER

KONKURRENZ  DEN 3. PLATZ 

IN IHRER KLASSE ZU 

" ERSIEGEN" . JETZT SIND

SIE ENTSPANNT, ZUFRIEDEN

UND FREUEN SICH

AUF ZUHAUSE .

UND ICH FREUE MICH , EINE

SOLCHE FRUNDIN ZU HABEN,

DIE IN NOTFÄLLEN HILFT.

Urkunde mal anders

AUF DER KLUBSCHAU IN

VERDEN/ALLER HAT GALA MAL WIEDER

GEZEIGT, DAß NICHT NUR INNERE WERTE

IN IHR STECKEN. MEINE FREUNDIN

MARION WELLING HAT AUCH ALL IHRE

ÄUßEREN VORZÜGE INS RECHTE LICHT

GESETZT, SO DAß GALA BEI EINER

KONKURRENZ VON 11 ANDEREN

SCHÖNHEITEN DEN 3.PLATZ ERRINGEN

KONNTE.

SO ETWAS KÖNNTE UNS ÖFTER GEFALLEN.

   

   

GEBURTSTAGSBULLYS A+B

A + B - BULLYS VON LOLA UND JETTE * 6.9.2007
LOLA & JETTE's START INS FAMILIENLEBEN

DIESE ZWEI TOLLEN MÜTTER HABEN AM SELBEN TAG IHRE ERSTEN WELPEN ZUR WELT GEBRACHT. FAST IM MINUTENTAKT SIND 16 BABIES ZWISCHEN 13 - 21h AUF DIE WELT GEPURZELT - 9 von LOLA , 7 von JETTE !! ZWEI VON IHNEN HABEN DIE ERSTEN TAGE ZWAR NICHT ÜBERSTANDEN, ABER ALLEN ANDEREN GEHT ES IMMER NOCH GUT. LOLA KANN DAS NUN NICHT MEHR ERLEBEN : DAFÜR FREUT JETTE SICH JETZT DOPPELT.

WIR WÜNSCHEN UND HOFFEN FÜR ALLE WEITERHIN EIN GESUNDES UND SCHÖNES LEBEN !

   

GEBURTSTAGSBULLYS : Lolas 2.Wurf

   

LENI - Capriola 7 Jahre alt

   

Liebe Bullykinder aus Lolas 2.Wurf !

Ihr werdet heute 7 Jahre alt, und daß es Euch gibt, ist ein wirklicher Glücksfall, denn Mama Lola hatte nach ihrem 1.Wurf eine so schwere Gebärmuttervereiterung, daß zu befürchten stand, sie könnte nie wieder Welpen haben - und dann kamt Ihr und noch viele nach Euch ! Und alle seid Ihr noch fit und munter ! Möge das noch lange so bleiben !

 Ein kleiner Wermutstropfen trübt diesen Geburtstag doch ein wenig : Leni ( Capriola ) kann nicht hier mit uns feiern, wir mußten für sie schweren Herzens ein neues Zuhause suchen. Dabei haben wir aber großes Glück gehabt ! ( Näheres s.Startseite )

   

LIEBE auf den ersten Blick

DUKE

   

 

 

DUKEs Nachbarn haben ihren 5jährigen Neffen Lorenz zu Besuch. Er hat sich Hals-über Kopf in Duke verliebt. Seht was er macht :

er stellt Duke Begrüßungsleckerlis vor die Tür, weil er nicht selbst da sein kann. 

 

UND : 

er schreibt ihm einen "Liebesbrief" bzw.läßt schreiben !

Liebesbrief von Lorenz

 

 

 

Auch zum Abschied hat Lorenz

Duke Leckerchen

hingestellt.

Außerdem möchte er beim

nächsten Mal mit ihm gerne

eine Nachtwanderung machen

(Tante Petra geht natürlich mit ).

HERZLICHE GEBURTSTAGSGRÜßE AUS BULLYHAUSEN !

 

WIR WÜNSCHEN EUCH UND MAMMA JETTE NOCH VIELE GESUNDE JAHRE, DIE IHR BEI EUREN LIEBEN GENIEßEN KÖNNT.

JETTE WIRD BALD 11 JAHRE ALT, ABER SIE IST IMMER NOCH FIT UND FREUT SICH IHRES LEBENS.

   

  

   

CAC Münster - Nienberge 2015

      

Die Die Auf der Gemeinschaftsausstellung hat mein Wahlsohn Adam sich meiner Hündinnen angenommen, da ich nach meinem schweren Unfall fürs Vorführen selber nicht wieder gut genug laufen konnte.

Obwohl Adam kein geübter Vorführer ist,hat er Opal und 

Gala dazu gebracht, sich von ihren besten Seiten zu zeigen : Assya's Opal von der schwarzen Dreizehn ist in der Jugendklasse mit Sg bewertet worden, und Gala L.C. de Pliquet hat in der offenen Klasse ein V2 und Res.CAC erreicht.

   

   

ZUHAUSE !  Hurrah !

   

 

 

ENDLICH WIEDER IM EIGENEN BETT SCHLAFEN !

Nur mit meinen Freunden ist alles so gut gegangen !

- zusammen mit meinen Bullykindern :davon konnte ich monatelang nur träumen.Erst nach 9 Wochen hat Jutta mir Jette und Baby Opal (Assya's Opal von der schwarzen Dreizehn)  zurückgebracht ( herzlichsten Dank für die liebevolle Betreuung);Gala ist mit Duke zuhause geblieben, und Adam hat sich um die beiden gekümmert, und fast 1/2 Jahr war Leni bei Bullyfreundin  Lucy, wo beide von Inge versorgt wurden.Ohne diese Notfalldauerhilfen wäre ich total hilflos gewesen.Ich bedanke mich bei allen Freunden aufs Herzlichste,vor allem auch bei denen,die sich sehr um mich selbst gekümmert haben, so daß ich deutlich früher nach Hause konnte als ursprünglich gedacht.Mit solchen Freunden ist das Leben wirklich schön.

Damit Inge und Lucy sich ohne Leni nicht so alleine fühlen, habe ich ihnen das von Uschi Apelt gemalte Bild organisiert ( s.o.).

Inzwischen haben wir uns alle hier gut wieder eingelebt und es macht den Eindruck, als wären wir nie weg gewesen: nur Baby Opal ist inzwischen richtig groß geworden,und liebenswert und frech und selbstbewußt und anhänglich und neugierig und gelehrig und unternehmungslustig und besitzergreifend und mit noch mehr Flausen in dem kleinen Köpfchen und und  und.....Ein richtig kleines Powerpaket - geliebt von allen, besonders aber von Papa Duke!!! Und als wären das nicht schon reichlich Gründe, um die kleine Plattnase zu lieben, ist sie auch noch der  verschmusteste Bully, den ich je hatte - abgesehen von Emmi, meinem 1. Bullykind, das viel zu früh aus seiner Familie gerissen wurde und schon  als 6-wöchiges Hundebaby zu mir kam und extrem anhänglich war.  ❤️

"Baby" Opal an ihrem 1.Geburrtstag

 

OPAL

ist jetzt ein Jahr alt und hat sich zu einem wahren Powerpaket entwickelt. Sie ist immer in Action, und nichts ist vor ihr sicher : sie klettert wie eine Bergziege und  nimmt sich von Tiscch und Kommoden was sie findet. Etliche Smartphonehüllen, Brillenetuis (+1Brille) u.a. haben so schon ihr Leben gelassen. Im Garten gräbt sie,klettert auf Holzstöße, turnt in der Bademuschel und springt auf die Schaukelbank. Zusammen mit Jette, Leni, Gala und Duke lebt sie ein glückliches Leben.Nur die Hühner müssen sich vor ihr in Acht nehmen : Opal hat sie zum Fressen gern.

 

 

 

 

 

JOHNNY ( the jolly Joker)

Galas Sohn

 

 

Im WAZ -  Witten

Sein Foto zum Thema Urlaub 2015

   

Gastgeschenk für Inge

   

LENI & LUCY von Uschi Apelt

   

Notfall Leni !

HERZHUND LENI

Auswanderer Leni

MIR BLUTET DAS HERZ,

aber ich muß für meine heißgeliebte Leni ein neues Zuhause suchen und finden: seit sie älter wird , fühlt sie sich in unserem Rudel zunehmend unglücklich und kämpft ständig mit Gala und Opal gegen meine alte Jette.Ich schlage schon lange die guten Ratschläge von Freunden in den Wind, weil ich mich von Leni nicht trennen will, aber es tut uns allen nicht mehr gut. Das hat Jettchen nicht verdient und auch Leni nicht.

   Als  Einzelhund ist sie ein wahrer Traum: sie begleitet einen ohne Leine, gehorcht aufs Wort,ist verschmust ohne Ende und außerdem außerordentlich niedlich.Die Fotos ( noch eine Menge andere auf der Seite :Meine Alle - "Leni" ) geben nicht im mindesten wieder, wie hübsch und niedlich sie wirklich  ist. Sie wird EndeAugust 7Jahre alt, was man ihr bei ihrem Temperament überhaupt nicht anmerkt, und da sie weiß ist, stören auch keine grauen Haare.

Sie ist ein "Flöhchen" von nur 8kg, ein temperamentvoller, kleiner Charmebolzen und ein großer Schatz. Wenn Sie als Einzelhund gehalten wird oder einen Rüden zur Gesellschaft hätte, dann würde sie das mit überströmender Liebe vergelten.

LENI hatte sich schonn lange in unserem Rudel nicht mehr wohlgefühlt, nur ich wollte es nicht wahrhaben und habe mich deshalb sehr schwer getan, für sie ein neues Zuhause zu suchen.

 Nachdem sie bei ihrer langjährigen Urlaubsfreundin Lucy bei Frauchen Inge auf Dauer nicht bleiben durfte ( die Wohnungsbaugesellschaft !), obwohl sie dort höchstwillkommen war, haben wir das große Glück gehabt, Patrizia und Willy mit Bully Bonny in Rheinberg zu finden.Bei ihnen ist Leni am 18.7.15 eingezogen, und alle zusammen sind glücklich.So kann auch ich es aushalten, daß sie nicht mehr bei uns sein kann.Ich hätte sie ja soo gerne behalten! 

Patrizia sagt : "Jeder Tag mit Bonny & Leni ist ein Sonnentag !" 

Ich wünsche ihnen noch viele,viele solcher Tage ! - Mach's gut, kleine Maus !

Inzwischen lebt Leni schon einige Zeit bei Bonny und ihrer Familie und fühlt sich dort sehr wohl. Sie hat sogar etwas zugenommen - bei Inge hatte sie sich auch immer ein kleines Pölsterchen angefuttert -  bei uns hat sie dazu nie die Ruhe gehabt. Es tut ihr also richtig gut ,aus dem großen Rudel in eine liebe Zweisamkeit gewechselt zu haben.In 2016 werden wir persönlich nach ihr sehen und uns daran freuen, daß wir das Richtige für Leni entschieden haben.

LENI IM NEUEN ZUHAUSE

   

 

Am 19.Januar 2016 haben wir Leni besucht.Es war mein Geburtstagsgeschenk für mich . Mit großer Freude habe ich erlebt, wie gut Leni sich in ihrer neuen Familie eingelebt hat , und wie wohl sie sich dort fühlt. Natürlich hat sie mich begeistert begrüßt, wie es ihre charmante Art ist, aber es war auch deutlich zu sehen, daß Patrizia jetzt ihr Frauchen ist. Sie klebt ihr förmlich an den Füßen.

So traurig ich war, Leni weggeben zu müssen, so gut hat mir dieser Besuch getan : ich habe gesehen, wie richtig die  Entscheidung war, sie gerade hierhin zu geben. Und  mit Bonny versteht Leni sich gut, so daß sie auch eine Hundefreundin hat .

 

Leni "klebt" an Patrizias Füßen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt